Bausatz CONTITEST 4000 Kit

Artikel-Nr.: BS0401
29,64
Preis zzgl. MwSt., zzgl. Versand
Preisvergünstigungen

Kundenbewertungen zu Bausatz CONTITEST 4000 Kit

Anzahl der Bewertungen: 3
Durchschnittliche Bewertung: 5
Unverzichtbar, unglaublich vielseitig
von am 10.02.2022
Ich bin seit etwa 10 Jahren begeisterter Testofonnutzer und komme nicht mehr davon weg, das geht sogar so weit, dass ich mich ohne Testofon hilflos fühle, selbst wenn ich ein Multimeter dabei habe, vergleichbar dem Taststock eines Blinden - das Multimeter ruft mir alle paar Sekunden die Entfernung bis zum nächsten Hindernis und dessen Höhe in Millimetern zu, mit dem Taststock (Testofon) kann ich die Umgebung (den Schaltkreis) einfach und schnell abtasten.
Mit dem Testofon kann man vor allem super schnell Banken von baugleichen Bauteilen testen (Beispiel: Spulen-/Lampentreiber einer Flipperplatine), ca. 2-3 Minuten für 100 Bauteile.
Bei Widerständen erfährt man in einem Sekundenbruchteil, ob der aufgedruckte Wert einigermaßen stimmt. Bei Kondensatoren erfährt man die ungefähre Kapazität und den Leckstrom (bis 0,6µA, zumindest bei meinem Exemplar), Dioden dürfen nur in eine Richtung piepen, bei Transistoren erfährt man sofort ob ein Kurzschluss vorhanden ist und mit etwas mehr Zeit kann man Pinbelegung und NPN/PNP und ungefähren Verstärkungsfaktor erfahren, wenn der Transistor OK ist.
Potis kann man auf Kratzen prüfen und Leiterbahnen auf Unterbrechungen, wenn man daran wackelt.
Weitere Anwendungsfälle: Vergleichstest, wenn man zwei identische Geräte hat, von denen eins funktioniert und das andere defekt ist. Bei Platinen mit TTL ICs im laufenden Betrieb kann das Testofon sogar als Logiksonde herhalten. Somit ist z.B. ein Signaturvergleich der Datenleitungen untereinander möglich.
Und wer weiß, was das Ding noch alles kann - kein anderes Gerät kommt auf einen so hohen Feature-zu-Transistor-Count (behaupte ich mal).
Ich benutze mein Testofon mehrmals wöchentlich und habe immer noch dieselbe Batterie drin...

Mein einziges Manko: Es gibt keinen Lautstärkeregler (bei diesem Modell). Ich habe als Abhilfe einen 100 Ohm Widerstand in Reihe mit dem Lautsprecher geschaltet.
SEHR hilfreich
von am 29.03.2021
1972 Fernmeldehandwerker gelernt. Damals gab es für uns nur selbstgebaute Prüfsummer. Die erste Werkzeugausstattung nach der Lehre enthielt dann auch ein Testofon als Signalgeber+Durchgangsprüfer. Mich begeisterte damals der persönlichr Kontakt mit Herrn Tafel und der Austausch für Verbesserunge des Produktes. Inzwischen kam noch ein Leitungsidentifizierer hinzu. Und heute kurz vor der Rente habe ich 2 Testophone aus dem Schrott gerettet (nicht jeder weiß Qualität zu schätzen), die ich wieder in Gang bringen will.
Danke für so gute und einfache Produkte, die mich 50 Berufsjahre begleitet haben.
Sehr hilfreich
von am 21.04.2016
Vor ca. 30 Jahren das Vorgängermodell gebaut und ungefähr 15 Jahre genutzt. Das neue wirkt moderner und die Möglichkeit silent mit LED den Durchgang zu prüfen ist eine posive Weiterentwicklung.
Der Aufbau ist einfach und gut beschrieben. Ich habe keine Stunde gebraucht und es hat auf Anhieb funktioniert.
Diese Kategorie durchsuchen: Ausbildung / Schule